Anne, geb. 13.7.1978, und Noah Metzger, geb. am 19.6.2013, beide mit dem Messer am 28.7.2017 in Teningen ermordet. Der Mörder, Vater und Lebensgefährte, ein Algerier, der über eine Ehe mit einer Deutschen die deutsche Staatsangehörigkeit erhielt, seine algerische behielt er. Der Mord passierte ca 3 Monate nach Annes Auszug. Er konnte es nicht ertragen, dass Anne das Kind vom deutschen Familiengericht zugesprochen bekam und nicht selbstbestimmt über das Kind verfügen konnte, sprach von verletzter Ehre.

Stehen Sie auf der Seite der Frauen! Sie sind es, die später unter der Erde liegen!

Anne-Noah-Stiftung

Eine Anne-Noah-Stiftung befindet sich in Gründung. Sie soll dem Zweck dienen Frauen mit Kindern, die in ihrer Partner-Beziehung psychisch und physisch bedroht werden, zu helfen – mit Informationen, Beratung und aktiveren Schutz über bestehende Netzwerke. 
Informationen gibt es hier bei der gemeinnützigen GmbH – Mehr Raum für Kinder – in Emmendingen.